Veranstaltungen

Feind- und Geschichtsbilder Identitätskonstruktion der EU und ihrer Völker

14. Belter-Dialoge

Mittwoch, 27. April 2022
Alter Senatssaal, Universität Leipzig

Beginn: 15.30 Uhr, Begrüßung, Dr. Joachim Klose, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. für den Freistaat Sachsen

Die Staaten und Völker der Europäischen Union sind
über ihre gemeinsame und wechselvolle Geschichte mit-
einander verbunden. Im Laufe der Zeit trennt sich jedoch
die von Zeitzeugen erlebte Wirklichkeit von der erzähl-
ten. Es war vor allem Deutschland, das in den letzten
150 Jahren immer wieder mit seinen Nachbarländern in
Konflikte geraten ist. Wie dominieren unvergessene und
oft politisch instrumentalisierte Auseinandersetzungen
die Gegenwart? Welche Narrative überlagern die gegen-
wärtigen Krisen der EU und was hält den Staatenbund
zusammen? Wie wird mit deutschem Lösungsdruck um-
gegangen? Tritt die Bundesrepublik als Lehrmeister der
europäischen Integration, des Multikulturalismus und
des Klimaschutzes auf oder schaffen wir es, ein Ethos
zu vermitteln, das die anderen Länder ansteckt? Wieviel
Toleranz verträgt die EU oder bedarf es in einer multipo-
laren Welt externer Feindbilder als Klammer?

Die Ausgestaltung eines europäischen Freiheitsbünd-
nisses ist sowohl eine gesellschaftliche als auch individu-
elle Aufgabe. Im Rahmen der diesjährigen Belter-Dialoge
wollen wir darüber ins Gespräch kommen.
Mit herzlicher Einladung zu dieser Veranstaltung
Dr. Joachim Klose
Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
für den Freistaat Sachsen

Programm

15.30 Uhr Begrüßung Dr. Joachim Klose
Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-
Stiftung e. V. für den Freistaat Sachsen

15.45 Uhr Erinnerungs(un)kultur: Ein Blick auf Europa im Kriegsjahr 2022 Prof. Dr. Maren Röger
Direktorin Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa, Leipzig Professorin für Geschichte des östlichen Europa/Ostmitteleuropa, Universität Leipzig

16.45 Uhr Imperien und Identitäten
Dr. Jacek Kołtan
Europäisches Solidarność-Zentrum, Danzig

18.00 Uhr Imbiss

19.00 Uhr Feindbilder und Geschichtsbilder , Wie wächst Europa zusammen? Grußworte

Rektorin Prof. Dr. Eva Inés Obergfell
Universität Leipzig

Staatsminister Sebastian Gemkow
Sächsischer Staatsminister für Wissenschaft, Vorsitzender des Parlamentarischen Forums Mittel- und Osteuropa

Diskussion mit Dr. Jacek Koltan, Prof. Dr. Maren Röger, Staatsminister Sebastian Gemko

Veranstaltungsort

Universität Leipzig

Alter Senatssaal
Ritterstrasse 26, 04109 Leipzig

Organisation
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Politisches Bildungsforum Sachsen

Königstr. 23, 01097 Dresden
T +49 351/563 446-0F

+49 351/563 446-10
kas-sachsen@kas.de
www.kas.de/sachsen
Feedback: joachim.klose@kas.de

Einladung als pdf